Sonntag, 31. Januar 2010

Milla

Magnesit in die Einfassung Milla gehüllt.
Verwendet wurden DB1002 ,DB 1458 sowie 15-221 und 11-221 von Toho.
Dazu noch 3mm Swaros in smoke Topaz sowie ein paar Keshis und 3mm Glasschliffperlen in Creme Opal.

Ein hauch Luxus im Perlenzimmer

Diese Deckenlampe ziert seit zwei Tagen mein Perlenzimmer.Als die Tapete an der Wand hing und ich die Überlegung nach einer geigneten Lampe anstellte hatte plötzlich irgendwer(ich weiß nicht mehr wer es war) die Idee von einer Blüte der Tapete eine Lampe selber zu machen.
Da mein Vater Handwerklich seeehr begabt ist hatte ich auch schnell ein williges Opfer(er macht sowas gerne also ist Opfer nicht wirklich richtig).Schnell hatte er die Materialien zusammen und begann die Lampe zu bauen. Kurz vor der Vollendung erklärte mir mein Vater er hätte eine tolle Idee............ Jaaaaaaaaaa sie war wirklich toll......zwölf 27mm Swarovski Cabochons in Crystal müssen her......hmmmm....das ist echt teuer meinte ich.........und dann kam das Perlentreffen bei dem auch eine Dame mit gaaaanz vielen Swarovski Steinen war............dann ein paar Freunde die auch meinten das ginge ja gar nicht in die Kreise nur weiße Holzscheiben einzulegen.....und schwupps hielt ich 11 kostbare Steinchen gesponsert von Mama,Cordi und Inge in der Hand. Vielen lieben Daaaank!!!!!!!!!!!!!

Und ein besonderer Dank gilt meinem Vater der mir unmögliches Möglich gemacht hat!!!!!!!
Papa die Lampe ist ein Kracher geworden. Schöner als ich es mir vorstellen konnte.


Das untere Bild zeigt einen Ausschnitt aus der Tapete.



Donnerstag, 28. Januar 2010

Jewel of Tikal


Noch eine Beaded Bead die entstanden ist als Inge bei mir zu Besuch war.

Die Anleitung ist von www.perle4u.de

Galaxy Bead nach Gill Slone


Mittwoch, 13. Januar 2010

Baby Bubble Beads


Diese Baby Bubbles machen so richtig viel Spaß. Nur Fotographieren kann ich immer noch nicht .
Die Anleitung gibt es bei: www.perle4u.de

Mittwoch, 6. Januar 2010

Kuh im Mond


Ein keines Geschenk zum Geburtstag einer lieben Freundin.


Die Anleitung ist frei und ist hier zu finden:
http://eclats.canalblog.com/archives/2009/07/13/14385870.html
Verwendet habe ich Matsuno von denen ich leider keine Farbnummern habe.

Dienstag, 5. Januar 2010

Forever in Blue Jeans.....


.....lautet der Titel von Barbara Ellis Armband aus der Beadwork 08/08 2009.

Ich wollte es schon so lange Fädeln doch erstmal habe ich eine Weile gebraucht um einen passenden Gürtelverschluss zu finden.
Bei den Bikinverschlüssen bin ich dann fündig geworden.
Verwendet habe ich Mijuki DB 278 sowie DB461 und Toho 15-221.

Knopfkarneval


Die beiden Knöpfe wollten unbedingt maskiert werden. Nu denn ihr Wunsch sei mein Befehl.
Verwendet habe ich DB22 und 15-457 sowie zwei Glasknöpfe.